Logo Einfach clever essen
Menu
Sie sind hier: Ausgewogene Ernährung lehren > Rezepte > Beeren-Crumble
  

Beeren-Crumble

Beeren-CrumbleZutaten

  • 300 g Knuspriges Schoko & Beere Hafer-Müsli, z. B. von Kölln
  • 200 g brauner Zucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Weizen-Vollkornmehl
  • 250 g Butter, z. B. von Andechser Natur
  • 1 kg Beeren frisch oder TK (je nach Saison Himbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, schwarze Johannisbeeren)
  • 100 g gestiftete Mandeln
  • Frische Minze

Arbeitsschritte

  1. Für die Streusel Müsli, Zucker, Mandeln sowie Mehl mischen. Butter schmelzen und langsam dazugeben. Alles gut verkneten.
  2. Frische Beeren abspülen, gut abtropfen lassen und in eine große, möglichst flache ofenfeste Form geben, TK-Früchte gefroren in die Form streuen. Mandelstifte unterheben und Streusel darüber geben. Im vorgeheizten Backofen backen und noch warm mit frischen Beeren und Minze dekoriert servieren.
  3. Bei roten Johannisbeeren zusätzlich noch drei bis vier Esslöffel Zucker über die Früchte streuen. Der Crumble ist sonst sehr sauer.

Tipp: Das Dessert kann man gut schon zwei bis drei Stunden vorher zubereiten und ungebacken abgedeckt in den Kühlschrank stellen. Wer mag, kann den Crumble mit Vanillesauce servieren.

Ober-/Unterhitze: 170 °C; Umluft: 150 °C

Guten Appetit!

Tipp: Trinken nicht vergessen, am besten natürliches Mineralwasser.

Portionsgröße: ca. 10 Portionen
Zubereitungszeit:  ca. 15 Minuten; Backzeit: 13-15 Minuten

Zum Rezepte-Pool