Logo Einfach clever essen
Menu
Sie sind hier: Ausgewogene Ernährung lehren > Rezepte > Fächerkartoffeln auf Kräuterjogurt und Bärlauchpesto

Fächerkartoffeln auf Kräuterjogurt und Bärlauchpesto

Zutaten

  • 6 große Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 3 EL Öl, z. B. von Mazola
  • 1 Zehe Knoblauch
  • ½ TL Salz
  • 20 g Bergblumenkäse, z. B. von Andechser Natur

Kräuterjogurt:

  • 250 g Jogurt 3,8 %, z. B. von Andechser Natur
  • 2 EL gefrorene italienische Kräuter
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer

Bärlauchpesto:

  • 50 g Bärlauch
  • 4 EL Öl, z. B. von Mazola
  • 40 g Bergblumenkäse, z. B. von Andechser Natur
  • 30 g Pinienkerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Außerdem zum Toppen:

  • Sesam

Arbeitsschritte

  1. Die Kartoffeln schälen und halbieren. Mit einem scharfen Messer in kleinen Abständen auf der runden Seite einschneiden. Dabei nicht ganz durchschneiden, sodass alles noch zusammenhängt. Anschließend vorsichtig etwas auseinander fächern.
  2. Den Knoblauch abziehen und in das Öl pressen. Mit dem Salz vermengen. Die Öl-Mischung mit einem Pinsel in die Zwischenräume der Fächerkartoffel pinseln.
  3. Auf einem Backblech bei vorgeheizten 200 °C Umluft etwa 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  4. Währenddessen den Bergblumenkäse fein raspeln. 5 Minuten vor Ende der Backzeit den Käse über die Fächerkartoffeln streuen.
  5. Für das Pesto einfach alle Zutaten in einem Mixer zu einem Mus verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Für den Kräuterjogurt alle Zutaten miteinander verrühren.
  7. Den Kräuterjogurt auf einem Teller verteilen und mit dem Pesto beträufeln. Zum Schluss die Fächerkartoffeln darauflegen und mit etwas Sesam bestreuen.

Umluft: 200 °C

Guten Appetit!

Tipp: Trinken nicht vergessen, am besten natürliches Mineralwasser.

Portionsgröße: 2 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Zum Rezepte-Pool