Ernährung lehren und lernen
Sie sind hier: Home > Rezepte > Pikante Brunch-Häppchen
  

Pikante Brunch-Häppchen

Pikante Brunch-HaeppchenZutaten

Für den Teig:

  • 135 g Mehl
  • 65 g feine Haferflocken, z. B. von Kölln
  • 100 g Margarine
  • 1 Ei
  • ¼ TL Salz
  • Pfeffer

Für den Dip:

  • 125 g Magerquark, z. B. von Andechser Natur
  • 75 g Natur-Joghurt, z. B. von Andechser Natur
  • 2 EL Instant Flocken, z. B. von Kölln
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Dill

Für den Belag:

  • 1 Tomate
  • 2 Radieschen
  • frischer Basilikum

 

Arbeitsschritte

  1. Das Mehl, die Haferflocken, die Margarine, die Eier, das Salz und den Pfeffer zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen, in eine Folie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.
  2. Den Backofen vorheizen. Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen und Taler von 5 cm Durchmesser ausstechen.
  3. Die Taler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und ca. für 15 Minuten im Backofen backen.
  4. Die Zwiebel kleinhacken. Den Quark, den Joghurt, die Instant Flocken, den Zitronensaft, die Zwiebel und die Gewürze zu einem Dip verrühren. 
  5. Die Taler nach dem Auskühlen mit einer Scheibe Tomate, zwei Scheiben Radieschen und dem Basilikum belegen.

Ober-/Unterhitze: 220 °C/Umluft: 200 °C

Guten Appetit!

Tipp: Trinken nicht vergessen, am besten natürliches Mineralwasser.

Portionsgröße: 25 Stück
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (ohne Wartezeit)

Zum Rezepte-Pool