Sie sind hier: Home > Rezepte > Pizza Kunterbunt
  

Pizza Kunterbunt

Pizza KunterbuntZutaten

Für den Teig:

  • 300 g Weizenvollkornmehl
  • 150 g zarte Haferflocken, z. B. von Kölln
  • 42 g Hefe (frisch)
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 250 ml warmes Wasser

Für den Belag:

  • 250 g Tomaten
  • 1 Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 500 g Gemüse (z. B. Paprika, Mais, Fenchel, Porree, gekochter Spinat oder Möhren)
  • 4 Scheiben Ananas
  • 8 Scheiben Käse (z. B. Gouda von Andechser Natur)
  • Salz, Pfeffer, Oregano

Arbeitsschritte

  1. Alle Zutaten für den Teig zu einer geschmeidigen Masse verkneten und an einem warmen Ort ca. 20 Minute gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Tomaten vom Stielansatz befreien, mit heißem Wasser überbrühen und die Haut abziehen.
  3. In Würfel schneiden, zusammen mit Zwiebel und Knoblauch in heißem Fett dünsten.
  4. Teig ausrollen, 8 kleine Pizzen formen und bestreichen mit der Tomatenpaste bestreichen.
  5. Das klein geschnittene Gemüse in wenig Wasser blanchieren und es auf den Pizzen verteilen.
  6. Mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen, den zerkleinerten Käse darüber streuen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech backen.

Ober-/Unterhitze: 180 °C; Umluft: 160 °C; Backzeit: 20-30 Minuten

Guten Appetit!

Tipp: Trinken nicht vergessen, am besten natürliches Mineralwasser.

Portionsgröße: 8 Stück
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Zum Rezepte-Pool