Sie sind hier: Home > Rezepte > Saft-Eis
  

Saft-Eis

Saft-EisZutaten

  • 6 saubere mittelgroße Joghurtbecher aus Plastik
  • 6 kleine Plastiklöffel oder Eisstiele aus Holz
  • verschiedene Fruchtsäfte, zum Beispiel Orangensaft, Traubensaft und Apfelsaft von Valensina
  • etwas frisches Obst, zum Beispiel ein paar Erdbeeren oder Weintrauben
  • Alufolie
  • 1 Gefriertruhe oder 1 größeres Gefrierfach

Arbeitsschritte

  1. Die Becher zu einem Drittel mit dem ersten Saft auffüllen und eine Stunde ins Gefrierfach stellen, bis der Saft gut angefroren ist.
  2. Danach den zweiten, andersfarbigen Saft hinzugeben, bis die Becher zu zwei Drittel gefüllt sind. Jetzt schon mal die Plastiklöffel oder alten Eisstiele hineinstecken, damit diese mit anfrieren können.
  3. Um dem Ganzen mehr Halt zu verschaffen, am besten die Löffel oder Stiele durch eine Alufolie stechen und sie dann am Becherrand befestigen. So bleibt der Stiel gerade. Jetzt beginnt die zweite Runde im Gefrierfach.
  4. Ist auch die zweite Portion nach ungefähr einer Stunde gefroren, kommt der letzte Saft und ein paar Stückchen vom frischen Obst obendrauf. Jetzt muss das fast fertige Saft-Eis wieder zurück ins Eisfach, bis alles gefroren ist.

Tipp: Wenn man es einfacher haben will, kann mann etwas bunten Saft in einen Eiswürfelformer geben und einfrieren. Dann den Freunden zum Beispiel Orangensaft mit bunten Beerensaft-Würfeln servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Trinken nicht vergessen, am besten natürliches Mineralwasser.

Portionsgröße: 6 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 3 Stunden

Zum Rezepte-Pool