Ernährungstagebuch

Kinder sollen angeregt werden, ihr Ernährungsverhalten zu hinterfragen. Zur Beobachtung und Dokumentation von Essgewohnheiten eignen sich Ernährungstagebücher gut. Damit kann man verschiedene Punkte genau unter die Lupe nehmen: Was esse ich eigentlich so den ganzen Tag über? Wie sieht mein Essensplan für die Wochen aus? Trinke ich genug? Wann fühle ich mich fit, wann schlapp und was hat das mit meinem Frühstück oder meinem Pausensnack zu tun? Mit diesen und ähnlichen Fragestellungen können Kinder Ernährungskompetenz erwerben.

Unterrichtsmaterial Mein Ernährungstagebuch


Mein Ernährungstagebuch

Was esse ich eigentlich? Vielen Kindern ist nicht bewusst, was und wie viel sie tagsüber zu sich nehmen. Ein Ernährungstagebuch hilft bei der Sensibilisierung für Essgewohnheiten.
Download

Arbeitsblatt Mein Trinkverhalten


Mein Trinkverhalten

Ausreichende Flüssigkeitszufuhr sorgt für körperliches Wohlbefinden. Ein Trinktagebuch für Jahrgangsstufe 3–4 erleichtert Kindern die Beobachtung und eigene Einschätzung.
Download